Close
Der Wald: Wo Entspannung zum Spaziergang wird

Der Wald: Wo Entspannung zum Spaziergang wird

Die Ruhe der Natur ist ganz in der Nähe

Natur_Wald_Baumwipfel_Sommer
Der Wald bietet uns viele Möglichkeiten zur Entspannung wie etwa Spaziergänge, Wanderungen oder Fahrradtouren. Das bietet sich auch an, immerhin haben wir in Deutschland ein Wanderwegenetz von rund 190.000 Kilometern! Im Grunde ist es also fast egal, wo in Deutschland ihr euch befindet, der nächste Weg in die Ruhe der Natur ist immer ganz in der Nähe. Schaut euch zur Inspiration doch mal die schönsten Wanderwege Deutschlands an. Da rund 32 Prozent der Gesamtfläche Deutschlands von Wäldern bedeckt sind, gibt es reichlich Gelegenheit, etwas Energie unter Bäumen zu tanken!

Nicht nur schön, sondern auch sehr gesund

Wald_Norwegen_Wandern_Sommer_Natur
Ihr müsst aber nicht gleich die Wanderschuhe rausholen, um von den positiven Effekten der Natur zu profitieren. Ein einfacher Spaziergang im Grünen reicht oft schon aus! Schließlich kann man im Wald nicht nur ausgiebig die Seele baumeln lassen: bei eurem Besuch werdet ihr sofort die kühle, klare Luft spüren und euch wesentlich entspannter fühlen. Der Grund dafür ist das Kronendach der Bäume, welches weniger Sonnenstrahlen durchlässt. Dadurch herrscht im Waldinneren eine höhere Luftfeuchtigkeit als außerhalb. Auch geht von den Bäumen selbst eine besondere Wirkung auf unseren Körper aus. Sie geben ätherische Öle und Duftstoffe ab, um sich vor Baumkrankheiten oder Ungeziefer zu schützen. Genau diese Stoffe sind es, die eine ausgleichende Wirkung auf den Menschen haben und sein Immunsystem ankurbeln.

Grün wirkt beruhigend und baut Stress ab

Wald_Norwegen_Sommer_Natur_Licht_Baeume
Die Farbe Grün ist im Farbspektrum in der Mitte angeordnet und symbolisiert somit Ausgeglichenheit und Harmonie. Dazu kommt, dass es die Farbe des Lebens ist. Beim Betrachten der grünen Pracht im Wald werden in unserem Körper verschiedene Reaktionen ausgelöst, wobei Grün in erster Linie beruhigend wirkt und Stress abbauen hilft. Zudem tut die Farbe – wie die Waldluft selbst – unserem Immunsystem gut und soll eine regulierende Wirkung auf den Blutdruck ausüben. Und dass die frische Farbe nebenbei auch absolut im Trend liegt, haben wir euch ja bereits in unserem Artikel „Mehr Grünfläche bitte!“ berichtet.

Da ist es natürlich nicht verwunderlich, dass die Farbe „Summer Green“ auch bei unseren Sesseln und Sofas Einzug gehalten hat. So lässt sich ein kleines Stück mehr an Erholung und Natur ganz leicht ins eigene Wohnzimmer holen. Und mit ein bisschen Fantasie kann man beim Entspannen dann sogar das leichte Rauschen der Blätter hören… Falls nicht, haben wir hier, wie auch schon in unserem Artikel „Entdeckt die Kraft des Meeres!“, genau die passende Playlist für euch!

Photo credit: Sverre Hjørnevik/Fjord Norway (no. 3)

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close