Close

Lykkelife

Der Stressless Blog für mehr Balance im Leben

Eine stressreduzierende Farbgestaltung für euer Zuhause

Eine stressreduzierende Farbgestaltung für euer Zuhause

Stress kann sich mit der Zeit auf die Gesundheit auswirken. Deshalb ist es wunderbar, wenn man nach einem stressigen Tag im Büro nach Hause kommt und dort neue Energie tanken kann. Achtet daher darauf, dass ihr euer Zuhause so einrichtet, dass es euer Stresslevel verringert und ihr dort gut entspannen und abschalten könnt.

Eine einfache Möglichkeit, das Zuhause noch einladender zu gestalten und seine entspannende Wirkung zu erhöhen, ist eine neue Farbgestaltung. Hier geben wir euch ein paar Tipps, wie ihr Farben in der Wohnung stressreduzierend einsetzen könnt.

Jede Farbgestaltung erzeugt eine bestimmte Stimmung.

Mit kühlen Blautönen Ruhe erzeugen

Blau wird oft mit Ruhe und Gelassenheit in Verbindung gebracht. Deswegen ist Blau eine großartige Farbe für Wände oder Möbel. Ein helles Blaugrau eignet sich dabei ideal für die Schlafzimmerwände. Damit schafft ihr einen heiteren und friedlichen Raum, in den ihr euch am Ende des Tages zurückziehen könnt.

Ein helles Blaugrau eignet sich bei der Farbgestaltung ideal für die Wände im Schlafzimmer.

Verwendet Deko-Kissen in einem ähnlichen Farbton, um so die verschiedenen Raumelemente subtil zu einem einheitlichen Ganzen zu verbinden. Die neue, gedämpfte Farbgestaltung wird euch beim Entspannen und Loslassen helfen.

Wählt stressreduzierende Grautöne bei der Farbgestaltung

Verschiedene Grautöne in euer Zuhause zu integrieren, ist eine stilvolle Möglichkeit, den Räumen eine ruhige und elegante Ausstrahlung zu verleihen, die gleichzeitig auch euer Stresslevel reduziert. Sei es ein warmer oder ein kühlerer Grauton – diese Farbgestaltung ist einfach vielfältig einsetzbar.

Grautöne sind bei der Farbgestaltung vielfältig einsetzbar.

Da es sich bei Grau um eine äußerst neutrale Farbe handelt, kann sie in jedem Raum eingesetzt werden. Zudem ergänzt Grau nahezu jede andere, prägnantere Akzentfarbe ideal.

Grau ergänzt bei der Farbgestaltung jede prägnante Akzentfarbe perfekt.

Beruhigende Farbgestaltung mit dem perfekten Rosaton

Rosa ist keine offensichtliche Wahl für eine beruhigende Farbpalette – doch auch sanfte, pastellfarbene Rosatöne können gemütlich und entschleunigend wirken. Rosa ist keine traditionelle Farbe wie etwa Blau oder Grau. Ein sanfter Rosaton kann dem Wohnzimmer, Schlafzimmer oder auch Home Office jedoch eine stressreduzierende Atmosphäre verleihen.

Ein sanfter Rosaton bei der Farbgestaltung kann dem Raum eine stressreduzierende Atmosphäre verleihen.

Hellere und gewagtere Rosatöne sollten nur vereinzelt eingesetzt werden. Sie eignen sich jedoch hervorragend für Sessel, Lampen oder Zierkissen, um somit Akzente zu setzen.

Wenn ihr bei der Farbgestaltung eures Zuhauses auf sanfte, dezente Farben achtet, schafft ihr eine entspannende Atmosphäre.

Um in eurem Zuhause eine entspannende, wohltuende Atmosphäre zu schaffen, ist das Vermeiden von Stress entscheidend. Damit könnt ihr ganz einfach beginnen, indem ihr euer Zuhause mit sanften, dezenten Farben einrichtet und dekoriert. Blau, Grau, ein sanftes Rosa oder auch eine Kombination von allen drei Farbtönen verleihen eurem Zuhause eine beruhigende Farbgestaltung, die euch dabei helfen wird, am Ende des Tages den Stress loszuwerden und perfekt zu entspannen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close